Samstag, 12. August 2017

50 Facts zum Buch Schneepoet // Die Autorin (das bin wohl ich) plaudert vor der Veröffentlichung aus dem Nähkästchen

Twitter ist aufmerksam und neugierig! Gestern startete ich dort eine Aktion, bei der ihr Leser mein Buch und dessen Charaktere vorab schon kennenlernen könnt. Die ersten 50 Infos habe ich hier zusammengefasst:


1 Das Buch ist ursprünglich ein Krimi gewesen

2 Luc hasst Weidezäune

3 Luc lässt seine Frau Bücher testlesen

4 Luc hasst es Luc genannt zu werden

5 Luc hat einen französischen Pass

6 Luc hat immer ein Vogelnest auf dem Kopf

7 Luc ist einer von denen, die im September schon Spekulatius kaufen. Und essen. Ohne fett werden

8 Luc ist ein Grufti ohne Mittelaltergedöns. Nur schwarz ohne alles

9 Weil Weil Luc Inga vermisst, verbannt er all ihre Fotos vorsichtshalber vom Handy auf USB und gibt sie seinem Bruder

10 Luc hat ein iPhone und Silas hackt deswegen auf ihm rum. Der kann Apfel-Technik nicht leiden

11 Inga nennt Luc einfach Franzose und er sie Hamsterbacke

12 Luc (und Silas auch) hat schwarze Haare und grünbraune Augen, Augenringe of Doom und Haut wie eine Kalkwand. Keine Sonne und so

13 Es gibt niemanden im RL, der für mich exakt so aussieht wie Luc / Silas

14 Es gibt eine real existente Person, die sehr nah an Inga rankommt, die ich aber nur vom Foto kenne

15 Ich habe nie selbst Drogen genommen, um für das Buch zu recherchieren, aber viele Leute befragt, die Drogen nehmen

16 Wäre ich mit einem männlichen Körper geboren, wäre ich wohl zw 15 & 30 auch ein Luc gewesen. Jetzt bin ich leider ein Silas 

17 Inga kann kein Französisch sprechen

18 Silas ist in Basse-Terre aufgewachsen und Luc in Hofheim am Taunus

19 Silas und Luc sehen sich sehr ähnlich, aber sie sind in der Körpersprache wie Tag und Nacht

20 Einer meiner liebsten Tagebucheinträge von Luc ist der vom 7.2.2011. Ich habe dabei sehr gelacht. Kopfkino

21 Der Tagebucheintrag vom 9.2.2013 hat mir die Scham vor dem enthemmt erotischen Schreiben ausgetrieben

22 Aus der Sicht eines Mannes zu schreiben fühlt sich für mich natürlicher an

23 Schneepoet hat ein Vorwort, in dem ich um reflektiertes Lesen und einen bewussten, konstruktiven Umgang mit den Themen Psyche und Sex bitte

24 Ich kann Luc, Inga und Silas 100% nachvollziehen. Sie sind in ihrer Denkweise Teile von mir, ohne identische reale Begebenheiten

25 Eine der wichtigsten Personen in den Büchern ist eine Nebenrolle.

26 Das zweite Tagebuch ist mein liebstes Buchprojekt

27 Mein Lieblingsschauplatz in Band 1 ist die Wohnung in Paris

28 Ich kann mir Schneepoet tatsächlich gut als Film(e) vorstellen. Aber nur FSK 16 und ohne Kitsch. Als TV-Produktion mit Frankreich.

29 Der Schneepoet hat insgesamt 5 Teile. 2 Luc Tagebücher, ein Inga Prequel, eine Kurzgeschichtensammlung und ein Sequel. 4 sind bereits fertig

30 Ich fahre durch einen lustigen Zufall wirklich Silas' Auto, aber mit weniger PS

31 Ich habe mir in Paris wirklich angesehen, was Luc arbeitet

32 Ich bin die Strecke von Véro zu Luc nach Hause wirklich durch Paris gelaufen

33 Dank @Doppelmond gibt es in den Büchern den einen oder anderen Döner-Gag

34 Luc hat Untergewicht und steht nicht auf Frauen mit Topmodel-Körper

35 der Humor, den Luc hat, basiert auf zwei realen Personen. Eine davon ist ein sehr guter Freund

36 Ich kenne jemanden von früher, der tatsächlich eine Frauenliste führt, Frauen aber nie als Objekt sieht

37 Ich schrieb dieses Buch bereits, da wusste ich noch nicht, dass es Shades of Grey etc gibt

38 Ich halte nichts von "geschlechterspezifischen" Rollenklischees. Ich konstruiere Charaktere und keine Schubladen. Mensch ist Mensch

39 Ich stehe häufiger mal automatisch im Männerklo und frage mich, weshalb andere komisch gucken

40 Luc hat ein Schokoladensuchtproblem

41 Luc müsste heute arbeiten

42 Die erste Version des Buches war aus Ingas Sicht geschrieben.

43 Wenn ich Luc treffen könnte, würde ich ihn fragen, ob er mir Mathe beibringt.

44 Luc kann recht gut singen und Inga weiß das nicht

45 90 % meiner Jugend verbrachte ich ausschließlich mit so emotionalen Vollidioten-Typen wie Luc.

46 Ich habe seit 2010 eine Französischlernblockade, bin aber hochgradig Frankophil. Dilemma

47 Silas arbeitet so mit Sprache wie ich es gerne könnte

48 Ich habe in 2 Jahren u.a. 4 komplette Bücher mit zw. 250 u. 400 Seiten geschrieben, die alle mit Luc zu tun haben

49 Ich habe Angst, den letzten Teil zu schreiben, weil er in der Zukunft spielt

50 Die Frauenliste von Luc ist fast dreistellig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen